VIP MEET & GREET / GOLD TICKET UPGRADE - Nur in Verbindung mit Konzertticket!

Martin-Luther-Platz 5
01099 Dresden

Tickets from €78.60

Event organiser: Meistersinger Konzerte & Promotion GmbH, Alexanderstraße 9, 10178 Berlin, Deutschland

Select quantity

ACHTUNG: Nur in Verbindung mit Konzertticket!!

VIP - Upgrade

per €78.60

GOLD - Upgrade

per €193.60

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges

Information on concessions

ACHTUNG: Nur gültig in Verbindung mit einem regulären Konzertticket!

GOLD-UPGRADE
* Streng limitiert
* Persönliche Führung mit The Dark Tenor über die Bühne, Backstage und Garderoben (falls verfügbar)
* Inklusive exklusivem Gold Ticket Merchandising Artikel
* Früherer Einlass in die Kirche (ab 15:50 Uhr)
* Garantierter Sitzplatz in der 1. Reihe
* Früherer Zugang zum Merchandising-Stand
* inkl. VIP Meet and Greet Paket
* Erlebe den Soundcheck mit The Dark Tenor und seinen Musikern
* Persönliches Foto mit The Dark Tenor (bring dein Handy mit)
* Lass dir alles Mitgebrachte signieren

VIP-UPGRADE
* Exklusives Akustik-Set von zwei Songs
* Individuelles Foto mit The Dark Tenor
* VIP Pass mit Lanyard
* Möglichkeit, Mitgebrachtes signieren zu lassen
* Früherer Einlass zum Konzertsaal (ab 16:15 Uhr) Achtung keine freie Sitzplatzwahl!!!!
* Zugang zum Soundcheck (ab 16:30 Uhr)
* Früherer Zugang zum Merchandising Stand


Jugendschutzinformationen:

Der Veranstalter weist darauf hin, dass Kinder unter 6 Jahre - auch in Begleitung einer sorgeberechtigten Person - keinen Zutritt auf Veranstaltungen haben. Kinder und Jugendliche unter 14 Jahre dürfen Veranstaltungen nur in Begleitung einer sorgeberechtigten Person oder einer vom Sorgeberechtigten beauftragten, volljährigen Person besuchen. Für die Beauftragung muss von den Sorgeberechtigten ein Erziehungsauftrag ausgefüllt und unterzeichnet werden. Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren dürfen öffentliche Tanzveranstaltungen ohne Begleitung mit einem von den Sorgeberechtigten ausgefüllten Erlaubnisformular ("Muttizettel") und nach Vorlage eines Lichtbildausweises (Personalausweis oder Krankenkarte) besuchen. Jugendliche unter 18 Jahren dürfen öffentliche Tanzveranstaltungen bis 24 Uhr ohne Begleitung, nach Vorlage eines Lichtbildausweises (Personalausweis oder Krankenkarte) besuchen.

Dowload Formularvorlagen Erziehungsauftrag und Muttizettel unter:
https://www.msk-live.de/local/ unter dem Punkt Jugendschutz.
Mail

Event info

Acoustic Heartbeat Tour 2020: The Dark Tenor geht erstmals in Akustik-Trio auf Tour und spielt in ausgewählten Kirchen

Seit über fünf Jahren begeistert The Dark Tenor als Grenzgänger zwischen klassischer und moderner Musik. Er integriert weltbekannte klassische Themen in das aktuelle
Soundgewandt von Rock- und Popsongs und begeistert damit Jugendliche und Erwachsene gleichermaßen. Im Frühjahr 2020 geht er mit einer ganz besonderen
Konzertreihe auf Deutschlandtour: Gemeinsam in seinem Akustik-Trio spielt er unplugged in einigen der schönsten Konzertkirchen Deutschlands.

„Das wird unglaublich emotional“, so der amerikanische Sänger und Songwriter. „Kirchen an sich bieten ja schon ein wunderbares Ambiente mit viel Gefühl. Für mich ist es zudem eine Rückkehr zu meinen Wurzeln. In vielen der Kirchen bin ich schon mit dem Dresdner Kreuzchor aufgetreten. Und dann bespielen wir diese tollen Venues rein akustisch. Das wird sehr persönlich, sehr nah, einmalig.“

Mit der Acoustic Heartbeat Tour (Veranstalter: MSK Meistersinger) erfüllt sich The Dark Tenor einen Herzenswunsch und bietet ganz exklusive, für die Zuschauer sehr nahe und intime Konzerterlebnisse - voller Erinnerungen sowohl für die Fans als auch den Künstler selbst.

Location

Martin-Luther-Kirche Dresden
Martin-Luther-Platz 5
01099 Dresden
Germany
Plan route

Mitten in Dresdens lebendigem Stadtteil Äußere Neustadt ragt die Martin-Luther-Kirche zwischen den Häusern hervor. Hier trifft sich die evangelische Gemeinde regelmäßig, um gemeinsam den Gottesdienst zu feiern. Zudem finden hier Kirchenkonzerte statt, die sich die wunderbare Orgel der Kirche zu Nutze machen.

Gebaut wurde die Kirche Ende des 19. Jahrhunderts von den Dresdner Architekten Ernst Giese und Paul Weidner. Sie ist im Historismus Stil gebaut und kombiniert neoromanische Stilelemente mit neogotischen Proportionen. Insgesamt bietet das Gotteshaus 1.100 Sitzplätze, die in drei Schiffe untergliedert sind. Sie ist barrierefrei zugänglich und verfügt über eine fantastische Akustik. Diese kommt vor allem der großen Orgel zugute, die vom Dresdner Orgelbauer Carl Eduard Jehmlich gebaut wurde. Auch heute noch strahlt der Sandsteinbau eine besondere Pracht und Majestät aus, die Veranstaltungen in ihr zu einem besonderen Erlebnis machen.

Sie erreichen die zentral gelegene Kirche gut und einfach mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Die Haltestellen der Linie 6, 11 und 13 befinden sich in der direkten Umgebung. Auch mit dem PKW erreichen Sie Ihr Ziel problemlos. Ein eigener Parkplatz ist vor der Kirche vorhanden.