OLIVER POCHER - SCHONUNGSLOS - durchgeklickt

Wilhelmstrasse 3
88212 Ravensburg

Event organiser: live.in.Ravensburg Veranstaltungsgesellschaft mbH, Bleicherstraße 20, 88212 Ravensburg, Deutschland

Tickets

Die Veranstaltung ist ausverkauft und es gibt keine Tickets mehr an der Abendkasse.

Event info

Es gibt nur wenig, das Oliver Pocher nicht kann. In den vergangenen zwei Jahrzehnten machte er sich als Komiker, Moderator und Entertainer einen Namen. Sein Markenzeichen? Er nimmt niemanden ernst – am wenigsten sich selbst.

Oliver Pocher machte zum ersten Mal von sich reden, als er 1998 bei einer Pressekonferenz der Backstreet Boys auftrat. Es folgten Engagements bei VIVA, dem Quatsch Comedy Club und als Sidekick bei Harald Schmidt. „Alles Pocher“ und „Rent a Pocher“ waren die ersten Formate, die seinen Namen im Titel trugen – zu dieser Zeit mauserte er sich vom Geheimtipp zur festen Größe in der TV-Landschaft. Pocher moderierte den Deutschen Fernsehpreis 2013 und wurde 2016 bei „Deutschland tanzt“ Zweiter, führt regelmäßig durch die Show „5 gegen Jauch“ und ist Jurymitglied bei der Castingshow „Die große Chance“. Und als wäre das nicht genug, ist er auch noch Schauspieler, so etwa in der Verfilmung des Bestsellers „Vollidiot“.

Ob die Geissens oder die Lombardis, Donald Trump oder die Trash-Formate dieser Welt – vor Oliver Pocher ist nichts sicher. Wenn er auf die Bühne geht, pfeift er auf political correctness und ist dabei zum Brüllen komisch. Das dürfen Sie nicht verpassen!

Location

Konzerthaus Ravensburg
Wilhelmstr. 3
88212 Ravensburg
Germany
Plan route
Image of the venue

Es ist das einzige erhaltene historische Theatergebäude Oberschwabens und steht aufgrund seiner künstlerisch und historisch wertvollen Bühnenbilder seit 1988 unter Denkmalschutz. Das Konzerthaus Ravensburg ist allerdings nicht nur sehenswert sondern auch erlebenswert, denn hier ist Unterhaltung auf höchstem Niveau garantiert.

Das 1897 erbaute Gebäude im Stil des Historismus wurde für Theatervorführungen sowie Konzerte konzipiert und bis heute ist man sich dieser Tradition treu geblieben. Da es sich bei dem Konzerthaus um ein Bespieltheater handelt, kann man in den Genuss von Gastspielen verschiedener Landesbühnen und Tourneetheatern kommen. Außerdem finden hier klassische Orchesterkonzerte des renommierten Münchener Kammerorchesters statt. Herzstück des Hauses ist ein reichlich verzierter Saal im Stil des Neobarock, der Platz für 574 Zuschauer bietet. Außerdem gibt es einen kleineren Saal, der entweder als Pausenfoyer, oder für Veranstaltungen für bis zu 100 Personen genutzt wird.

Neben Auftritten professioneller Künstler und Ensembles, bekommen auch Laien ihre Chance sich vor Publikum zu beweisen, beispielsweise während des alljährlich stattfindenden „Rutenfest“, bei dem Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit geboten wird, erste Schauspielerfahrungen zu sammeln. Das Konzerthaus Ravensburg ist also eine Kulturinstitution für alle. Ein Besuch lohnt sich immer!