MORD(S)STORIES ZUM MENÜ – DIE PIKANTE DINNERSHOW - Ein Kopf per Nachnahme

Schlossstr. 101
45355 Essen

Tickets from €88.90

Event organiser: World of Dinner GmbH & Co. KG, Rüttenscheider Str. 20, 45128 Essen, Deutschland

Select quantity

Sitzplatz

Normalpreis

per €88.90

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges

Information on concessions

Buchungshinweis:

Preise variieren zwischen den einzelnen Veranstaltungsorten.
Für einen ausgewählten Veranstaltungsort gilt der angegebene Preis.

Platzkategorien gibt es nicht. Sie werden am Abend platziert.

Gebuchte Plätze, aus einer Buchung, werden natürlich am Abend zusammen platziert (Platzierungswünsche neben Freunden oder Bekannten bitte bei der Buchung mit angeben).
Bei Nachbestellungen geben Sie bitte das Datum und den Ort der Veranstaltung an, sowie den Namen der Erstbuchung.

Das Rauchen im Veranstaltungssaal ist nicht gestattet.

Wir bitten Rollstuhlfahrer sich vor der Buchung mit dem Veranstalter in Verbindung zu setzen. Eine Teilnahme am Erlebnis kann möglicherweise an diesem Standort nicht gewährleistet werden.

Buchungen sind nur mit Telefonnummer und / oder E-Mail möglich.

Tickets sind vom Umtausch ausgeschlossen.

Weitere Informationen finden Sie unter www.WORLDofDINNER.de
Mail

Event info

Die Dinnershow mit echtem Kommissar

MORD(S)STORIES ZUM MENÜ – DIE PIKANTE DINNERSHOW

DER Hauptkommissar hautnah

Hauptkommissare gibt es viele, und sie alle haben ohne Zweifel Mord(s)stories aus ihrem Berufsleben zu erzählen. Aber es gibt nur einen, der es so erfolgreich tut. Darum ist Bernhard Hatterscheidt DER Hauptkommissar. Und darum präsentiert ihn WORLD of DINNER ab sofort exklusiv in zwei einzigartigen Formaten: ein mordsmäßiges Erlebnis ist garantiert – hautnah.

MORD(S)STORIES ZUM MENÜ – DIE PIKANTE DINNERSHOW

Bei dieser mitreißenden Dinnershow sitzen alle vor Gericht, einem exquisiten Mehr-Gang-Menü nämlich. Die Bühne wird zum Tatort; Sie nehmen (an)teil an den Ermittlungen und werden Sie im Rahmen eines Quiz für Ihre brillanten Ermittlerqualitäten vom Kriminalhauptkommissar höchstpersönlich ausgezeichnet. Genießen Sie während der packenden und interaktiven Show ein fantastisches Essen und tauchen Sie ein in die fesselnde Welt des Verbrechens! Die Mord(s)stories gibt es in zwei pikanten Varianten: „Eisbad in der Truhe“ und „Ein Kopf per Nachnahme“. Verdächtig gut, verboten lecker!

EIN KOPF PER NACHNAHME

In einem Park wird eine junge Frau ermordet aufgefunden, offenbar zu Tode gefoltert! Eine Talsperre birgt ein grausiges Geheimnis, in einem Koffer wird eine Leiche gefunden und eine Kassiererin sackt in sich zusammen und stirbt an einem vergifteten Getränk. Ein exklusiver Einblick in authentische Kriminalfälle: Hatterscheidt begeistert mit seiner jahrzehntelangen Erfahrung als Kriminalist und der faszinierenden Verquickung von künstlerischer Freiheit und Wirklichkeit. Seine Authentizität und sein Charme sind Garant für einen lebhaften Abend. Mit dem nötigen Fingerspitzengefühl und spannend-kurzweilig präsentiert Hatterscheidt mitunter ungelöste Mordfälle und ausgewählte Kurzpassagen aus seinen beliebten Kriminalistenromanen. Seien Sie im Team des Ermittlers!

Location

Schloss Borbeck
Schlossstr. 101
45355 Essen
Germany
Plan route

Elegant und kontrastreich- so lässt sich das Schloss Borbeck im Essener Stadtteil Borbeck beschreiben. Das barocke Wasserschloss, dessen heutige äußere Gestalt aus dem 18. Jahrhundert stammt, ist die einzige noch erhaltene Residenz der Essener Fürst Äbtissinnen und wird heute als Veranstaltungsort für Tagungen, private Feiern und Kulturveranstaltungen genutzt.

Das Schloss Borbeck ist mit seiner wechselvollen und mehr als tausendjährigen Geschichte ein wichtiger Teil der Essener Kulturlandschaft. Es dient seit den 1980er Jahren nicht nur für die Essener Bürgerschaft als Kultur-und Begegnungsstätte. Vielseitige Angebote locken auch Besucher aus ganz Deutschland an. Neben Konzerten und Möglichkeiten zu privaten Feiern in einer der wunderschönen Räumlichkeiten des Schlosses, können Besucher auch die historische Dauerausstellung „Schloss Borbeck und die Fürst Äbtissinnen“ erleben. Bei der Ausstellung bekommen die Besucher nicht nur einen Einblick in die Geschichte des Schlosses, sondern auch in das Leben seiner früheren Herrscherinnen, den Äbtissinnen, die die Stadt von dort aus leiteten. Das Restaurant im Untergeschoss der Residenz veranstaltet regelmäßig gastronomische Events. Ein weiteres Highlight bietet der 42 Hektar große Schlosspark im englischen Landschaftsstil, der die Schlossgebäude umgibt. Er gilt als eine der ältesten gestalteten Parkanlagen des Rheinlands und weist bis heute Merkmale eines barocken Gartens auf, der zum Verweilen einlädt.

Erleben Sie die einzigartige Atmosphäre in Schloss Borbeck Essen und besuchen Sie eines der vielen tollen Angebote. Schloss Borbeck ist verkehrsgünstig zu erreichen und bietet entlang der Schlossstraße ausreichend Parkplätze. Mit dem ÖPNV gelangt man zudem problemlos bis zur Haltestelle „Schloß Borbeck“. Von dort aus sind es nur wenige Minuten zu Fuß.