High South - peace, love & harmony - Tour 2020

Schnewlinstr. 1
79098 Freiburg im Breisgau

Tickets from €23.10

Event organiser: Jazzhaus Freiburg GmbH, Glümerstr. 2b, 79102 Freiburg, Deutschland

Select quantity

Standard

Normalpreis

per €23.10

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges

Information on concessions

Karten für Rollstuhlfahrer und behinderte Personen mit B im Ausweis sind über die Telefonnummer +49 (0)761-7919780 buchbar.
Die Begleitperson erhält freien Eintritt.
print@home after payment
Mobile Ticket
Mail

Event info

Ein Sound, der nach Sonne, Freiheit, der American Westcoast und wie kaum ein anderer nach den großen Vorbildern der Band klingt: legendäre 60s & 70s Harmony Vocal Groups wie THE EAGLES, THE BYRDS, AMERICA oder CROSBY,STILLS,NASH AND YOUNG. Die Magie und Zeitlosigkeit, die in den Songs aus diesem Jahrzehnt steckt, wurde nie durch irgendwelche Modeerscheinungen zerrieben und HIGH SOUTH sind genau diejenige Band, die den Spirit dieser Zeit in die Zukunft führen wird.

Das Debütalbum „NOW“ schaffte es in einigen europäischen Ländern auf Anhieb in die Top 10 der Album-Charts und auch das zweite, von Chuck Ainlay, seines Zeichens u.a. Produzent von Dire Straits Mastermind Mark Knopfler, geschaffene Werk „HIGH SOUTH“ schaffte es wieder in die Top 10 und Top 20.

Für das am 6. März 2020 angesetzte dritte Album „PEACE, LOVE & HARMONY“ kamen Produzenten- und Songwriterlegenden Stan Lynch und Josh Leo an Bord, um den Sound echter handmade american music noch authentischer umzusetzen. Zahlreiche namhafte Gäste von Bands wie Tom Petty and the Heartbreakers, The Doobie Brothers, The Allmann Brothers Band oder The Mavericks wirkten bei den Aufnahmen mit.

Die gleichnamige Tour zum Album wird das Publikum wieder auf eine Zeitreise führen, in eine musikalische Ära, für die sich heute mehr Menschen begeistern, als jemals zuvor...

Location

Jazzhaus
Schnewlinstraße 1
79098 Freiburg im Breisgau
Germany
Plan route
Image of the venue

Mitten in Freiburg, unweit des Hauptbahnhofs, führt eine kleine Treppe in die Kellergewölbe des Jazzhauses. Und diese Räumlichkeiten haben es in sich. Denn Größen wie „Deichkind“ oder „Calexico“ geben sich hier das Mikrophon in die Hand.

Seit Ende der 1980er-Jahre gehört das Jazzhaus zu den wichtigsten Adressen der Konzertlandschaft in und um Freiburg. Von Newcomer-Bands bis hin zu internationalen Größen ist alles geboten. Möglich machte dies die „Initiative Freiburger Jazzhaus“ unter der Leitung Waldi Heidepriems. Und die Jazzfreunde waren von Anfang an für ein buntes Musikprogramm. So entstand in einem wunderschönen Kellergewölbe das Jazzhaus. Der alte Weinkeller lockt seither mit seinem besonderen Ambiente Musikfreunde und namhafte Bands in die kleine Stadt im Breisgau.

Das einzigartige Flair lässt Musiker und Fans gleichermaßen staunen und lädt ein zum Mitsingen und Tanzen. Die Aufteilung von Bühne und Zuschauerraum macht aus jedem Konzert ein intimes Konzerterlebnis. Denn viel näher als im Jazzhaus können Sie den Musikern fast nicht kommen.