Abgesagt
Bisheriges Datum:

Die Reise der Verlorenen

Schutterwälder Str. 3
77656 Offenburg

Event organiser: Kulturbüro Offenburg, Weingartenstraße 34, 77654 Offenburg, Deutschland
* Preise inkl. MwSt., zzgl. €2.00 Servicegebühr und Versandkosten pro Bestellung

Tickets

Die Veranstaltung wurde abgesagt.

Event info

Daniel Kehlmann gehört mit seinen Bestsellern wie „Die Vermessung der Welt“ und „Tyll“ zu den Topstars der Literatur-Szene. Seit 2011 schreibt er auch Theaterstücke und wurde bereits mit dem renommierten Nestroy-Theaterpreis ausgezeichnet. Die REISE DER VERLORENEN schrieb Kehlmann als Auftragsarbeit für das Theater in der Josefstadt in Wien, wo es 2018 mit großem Erfolg uraufgeführt wurde. Nun kommt dieses so erschütternde wie atemberaubende Stück in einer Inszenierung des Altonaer Theaters auch bei uns auf die Bühnen. Im Jahr 1939 gehen 937 Juden in Hamburg an Bord der St. Louis. Sie wollen nach Kuba und von dort weiter in die USA oder Kanada. Doch der kubanische Präsident verbietet die Einreise, die Menschen dürfen das Schiff nicht verlassen. Die HAPAG in Hamburg protestiert - schließlich wurden horrende Summen für die Landegenehmigungen gezahlt – doch vergeblich. Kapitän Gustav
Schröder kämpft um seine Passagiere, doch auch Amerika und Kanada verwehren die Einreise. Niemand auf der Welt will die jüdischen Flüchtlinge haben. Die St. Louis wird nach Hamburg zurückbeordert. Erst als Schröder gegen seine Kapitänsehre erwägt, das Schiff vor Sussex auf Grund laufen zu lassen, kommt Hilfe: Einige europäische Länder bieten jeweils einer Quote von Juden Zuflucht. Aber Nazi-Deutschland überzieht den Kontinent mit Terror und Krieg. Die Reise der Verlorenen geht weiter.

Location

Messe Offenburg-Ortenau
Schutterwälder Straße 3
77656 Offenburg
Germany
Plan route
Image of the venue

Am Rande des Schwarzwaldes und unweit der deutsch-französischen Grenze ist die Messe Offenburg zu einer wichtigen Kulturinstitution geworden. Internationale Stars und Primetime-Fernsehshows nutzen die Bühnen der Messe.

Seit 2008 ist die modernste der Hallen, die Oberrheinhalle, fertiggestellt und Shows wie „Bambi“, oder „Wetten, dass…?“ haben ihren Weg nach Offenburg gefunden. Die Veranstalter werben selbst mit europäischem Flair und regionaler Erdung und das trifft vollkommen zu. Denn internationale Stars und große Theater- und Tanzveranstaltungen treffen zum Beispiel auf die „Badische Weinmesse“. Doch was die Messe nun wirklich so attraktiv macht, ist ihre Lage. In der Ortenau gelegen, bietet die Messe Offenburg ein vielfältiges Tourismusangebot. Somit unterscheidet sich die Messe stark von anderen Veranstaltungsorten und bietet mehr als Konzerte und Shows. Und diese Mischung von Kultur, Natur und Messe gehört schon seit Anfang der 1920er Jahre zum Erfolgskonzept der Messe Offenburg.

Dieser Veranstaltungsort gehört mit Sicherheit zu den schönsten Deutschlands. Innovation trifft Tradition, Europa trifft Schwarzwald.